Super Senso – Ein Leitfaden, wie es funktioniert

Super Senso – Ein Leitfaden, wie es funktioniert

Das beeindruckende rundenbasierte Strategiespiel Super Senso ist jetzt in Europa und Lateinamerika angekommen und wir haben einen Leitfaden darüber geschrieben, um den Anlass zu feiern …

Auf dem Schlachtfeld


Das Ziel in Super Senso ist natürlich, Kämpfe zu gewinnen. Um dies zu tun, musst du das SENSO-Tor deines Gegners zerstören, entweder indem du es direkt angreifst oder indem du es mit Combo-Attacken triffst.

Es gibt zwei Ressourcen im Kampf: SENSO-Gel und Lightning. Senso-Gel ist das Zeug, mit dem du Helden einsetzen kannst, wobei verschiedene Heldenarten unterschiedliche Mengen an Gel kosten, um sie über dein Portal ins Spiel zu bringen.

Deine Gelreserven werden nach jedem Zug teilweise wieder aufgefüllt, so dass du im nächsten Spiel mehr Einheiten einsetzen kannst. Du kannst aber auch mehr Einheiten erhalten, die du während des Zuges einsetzen kannst, indem du das Gel sammelst, das von gefallenen Feinden zurückgelassen wurde. Wenn du eine Einheit auf einen Blob von Gel manövrieren kannst, wird sie zu deinen Reserven hinzugefügt und du kannst eine zusätzliche Einheit ins Spiel bringen. In den meisten Fällen erhält dein Gegner einen zusätzlichen Wallop.

Immer wenn du einen Gegner tötest, verdienst du Combo Power, und je mehr Gegner du tötest, desto größer wird dein Combo-Schlag. Dies kommt ins Spiel, sobald dein Zug beendet ist, wenn dein aufgespeicherter Blitz in einer entsetzlichen Kolonne von heißem Tod auf deinem feindlichen Portal niedergeht – oder ein erbärmliches Dribbling, abhängig davon, wie viele Feinde du getötet hast.

Aus dem Schlachtfeld


Zwischen den Spielen hast du jede Menge zu tun, um dich zu beschäftigen, wie zum Beispiel das Öffnen von Truhen, das Freischalten neuer Helden, das Auswählen der zu verwendenden Upgrades und so weiter.

So wie es zwei Währungen auf dem Schlachtfeld gibt, gibt es auch zwei davon. Sie sind Bytecoins und Keystones.

Du verdienst Bytecoins im Kampf, durch das Abschließen von Quests, durch tägliche Belohnungen und durch das Öffnen von Truhen (die in deinen Truhenschlitzen und durch Zufuhrtropfen auf einen Timer freigeschaltet werden). Du verbringst sie damit, deine Heldenkarten in Verbindung mit doppelten Heldenkarten aus Truhen aufzurüsten.

Keystones spielen in den Verfahren eine etwas weniger zentrale Rolle. Du erhältst sie, indem du Truhen öffnest, gelegentlich durch tägliche Belohnungen, und sie erhältst, indem du Erfolge erreichst und Rätsel löst. Die Keystones können verwendet werden, um Truhen schneller zu entsperren oder neue Truhen zu kaufen. Beide Keystones und Bytecoins können als IAPs gekauft werden, wenn Sie die Dinge beschleunigen möchten.

Die anderen Dinge, auf die du achten musst, sind dein Starpower und dein Commander Level. Diese werden automatisch aktualisiert, wenn Sie Fortschritte machen, aber es lohnt sich, sie zu verstehen, da Sie bestimmte Stufen erreichen müssen, um auf bestimmte Karten zuzugreifen und bestimmte Karten zu entsperren.

Top 5 Super Senso Tipps

Der beste Weg, sich mit Super Senso vertraut zu machen, ist es, es zu spielen und die extrem handlichen (und überraschend schwierigen) fortgeschrittenen Tutorial- und Rätsellevel zu vervollständigen.

Nichtsdestotrotz, hier sind unsere Top-5-Tipps für den Einstieg. Viel Glück!

  1. Einige Gegner bekämpfen automatisch Nahkampfangriffe. Verwende deine Fernkampftruppen, um diese Feinde zu schwächen, bevor du sie aus nächster Nähe schaffst, um Vergeltung zu vermeiden.
  2. Bring deinen Mörser früh raus. Es kann verlockend sein, es zu übersehen, weil man in derselben Runde, in der man es ins Spiel bringt, keinen Treffer erzielen kann, aber es ist eine unschätzbare Waffe.
  3. Mörserangriffe haben einen Wirkungsbereich, also solltest du den Schaden maximieren, den sie verursachen, indem du sie dort platzierst, wo sie mehrere feindliche Einheiten erreichen können. Sie können sogar auf leere Felder schlagen, um dies zu erreichen.
  4. Untersuche zu Beginn jeder Runde das Schlachtfeld nach Blobs. Wenn du deine Einheiten über die Gel-Blobs manövrieren kannst, ohne deine Kampftaktiken zu sehr zu kompromittieren, kannst du genug sammeln, um einen wertvollen zusätzlichen Angriff oder Mörsereinsatz zu erhalten.
  5. Sie können sich durch Ihre eigenen Einheiten bewegen, aber Ihr Gegner kann nicht. Nutzen Sie diese Tatsache zu Ihrem Vorteil.